Nadellose
Mesotherapie

Basisinformation

Nadellose Mesotherapie wird in den Zellmembranen und der Hornhaut durchgeführt. Neue Hautkanäle zur Einführung aktiver Substanzen werden durch elektrische Impulse geöffnet. Nadellose Mesotherapie ist eine moderne und nicht-invasive Methode, bei der die aktiven Substanzen in die tiefen Hautschichten der Lederhaut durch folgende Faktoren ermöglicht wird: ein elektrisches Feld, welches das Phänomen der Elektroporation nutzt sowie Ultraschallwellen. Nadellose Mesotherapie hat einen unschlagbaren Vorteil gegenüber anderen Behandlungen, bei denen Ultraschall (Sonophorese, Ionophorese) genutzt wird.

Für wen?

Nadellose Mesotherapie ist besonders für Personen geeignet, die aus verschiedenen Gründen die herkömmliche Mesotherapie nicht tolerieren. Außerdem bleiben dank der nadellosen Mesotherapie die Effekte anderer ästhetischer Behandlungen länger erhalten.

Wirkungsweise – reine Wissenschaft

Die nadellose Mesotherapie besteht aus 4 Etappen –

  • Etappe: Eingabe des Behandlungs-Cocktails – durch Elektroporation werden Ionenkanäle geöffnet, in dieser Phase gelangen die aktiven Substanzen in die Zellen.
  • Etappe: Zirkulation – weiteres (tieferes) Eindringen der aktiven Substanzen, es entsteht ein Zelldruck. Sehr oft ist die Zelle mit Toxinen gefüllt und tot, durch einen anderen Ionenkanal (die Zelle hat mehrere solcher Kanäle) gelangen die Gifte dank des entstandenen Zelldrucks aus der Zelle.
  • Etappe: Entwässerung – weiteres, tieferes Eindringen der aktiven Substanzen, der Druck kehrt zum Normalzustand zurück.
  • Etappe: Stimulierung – die Ionenkanäle werden geschlossen und der Zelldruck wird endgültig ausgeglichen.
Nadellose Mesotherapie auf einzigartig hohem Niveau

Um den Anforderungen jedes Kunden und den individuellen Hautbedürfnissen gerecht zu werden, führen wir vor jeder Behandlung der nadellosen Mesotherapie ein Face Mapping durch, bei dem 14 Hautpartien und deren besondre Bedürfnisse definiert werden. Dank dieser Methode gelangt die individuell zusammengestellte Wirkstoffzusammensetzung dorthin, wo sie am meisten benötigt wird.

Revolutionäre Herangehensweise

Die Auswahl der Wirkstoffe für die nadellose Mesotherapie erfolgt in 3 Phasen:
Phase 1 – Face Mapping – Definition der 14 Gesichtshautpartien sowie Beurteilung der Hautkondition.
Phase 2 – Applikation einer Behandlungsbasis, die sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammensetzt: niedermolekulare Hyaluronsäure, Stammzellen, Vit. B3, stabile Form der Vit. C, Vit. A, Allantoin, Glykosaminoglykane, Michsäure, Arginin, Harnstoff, Tripeptyd-5, Hexapeptyd-8, Liposomen Q10, Algenextrakt, Extrakt aus Mattenbohnensamen sowie unterstützende Inhaltsstoffe, wie Rosenwasser und Orangenextrakt.
Phase 3 – individuelle Auswahl der Inhaltsstoffe unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der 14 Hautpartien – Akne, Couperose, Falten, Hauverfärbungen, trockene und schuppige Haut

Wie viele Behandlungen sind notwendig?

Ähnlich, wie bei anderen Behandlungen, wird die Anzahl der Sitzungen individuell festgelegt – unser Ziel ist es, die bestmöglichen Effekte zu erzielen, daher ist es möglich, dass wir verschiedene Behandlungen kombinieren, um den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden. Bei der nadellosen Mesotherapie empfehlen wir eine Serie von 10 Sitzungen.

Warte nicht!

Verabrede Dich noch heute!

Kontakt